Realisierungen

Wir realisieren Millioneninvestitionen in Polen und im Ausland (bspw. in Dänemark, Irland und Litauen). Unsere Aufgaben umfassen dabei u.a. Planung, Bau oder Modernisierung von 110-kV- sowie Höchstspannungsleitungen, Modernisierung und Installation neuer OPGW-Kabel sowie Modernisierung von Übertragungsnetzen und Bau von Verteilungsnetzen.

Wir bieten komplette Realisierung der energietechnischen Investitionen von der Konzeptions- und Vorbereitungsphase der Investition über den Einkauf von Materialien, Bau- und Montagearbeiten bis hin zur Inbetriebnahme und Prüfung sowie Wartungs- und Reparaturarbeiten.

 

Der Feldtest von Masten Serie EN422:10 TYP P und M3 für 400-kV-Doppelfreileitungen

ENPROM hat als einzige polnische Firma eine neue Serie von Masten 400kV: EN422:10 nach aktuellen Normen entworfen. Die Prototypen der Masten vom Typ P und M3 haben die Feldtests erfolgreich bestanden und werden nun beim Bau von zwei 400-kV-Leitungen Mikułowa - Czarna sowie Piła Krzewina – Plewiska eingesetzt.

Bau der 110-kV- Frei- und Kabelleitung GPZ Wanda – PT Podłęże

Der Bau der neuen 110-kV-Frei- und Kabelleitung GPZ Wanda - PT Podłęże wurde zum Jahreswechsel 2015/2016 realisiert. Aufgrund von Gelände- und Standortschwierigkeiten wurde sie als Freileitung und Kabelleitung konzipiert, wo der Wechsel von Kabel auf Freileitung mehrmals erfolgt.

Bau der 400-kV-Leitung Ełk bis – Grenze der Republik Polen

Der Bau einer neuen 400-kV-Doppelfreileitung von Ełk bis zur Grenze ist eine der wichtigsten Investitionen, die ENPROM realisiert hat. Die 112 km lange Freileitung wurde innerhalb von 19 Monaten zum Jahreswechsel 2014/2015 realisiert.

Umbau der 110-kV-Hochspannungsleitung Barłogi – Kopalnia Soli Kłodawa

Der Umbau der 110-kV-Hochspannungsleitung Barłogi – Kopalnia Soli-Kłodawa war wegen der besonderen Bedingungen notwendig, die auf den Standort der Leitung auf dem Gelände des Salzbergwerks zurückzuführen sind.

Freileitungen und Kabel
Umspannwerke
Projektdienstleistungen