Modernisierung des Unterstation Otwock - Enprom

Realisierungen

Modernisierung des Unterstation Otwock

Die Arbeiten beinhaltete die umfassende Modernisierung von Unterstation Otwock im Bereich des Umspannwerks und des angrenzenden Bereichs. Die Station wurde mit neuen Einrichtungen und Apparaten ausgestattet, die die Sicherheit der Netzwerkstromversorgung gewährleisten und eine Fernüberwachung der wichtigsten Geräte ermöglichen.
Es wurden neue Mittelspannung und Niederspannung Kabelverbindungen hergestellt, einschließlich der Installation einer neuen Kabelleitung, die die Traktionsunterstation von der örtlichen Umspannwerk versorgt.
Die Investition wurde in extrem kurzer Zeit abgeschlossen.
Während der verschiedenen Arbeitsphasen funktionierte die Anlage weiterhin normal und sorgte für eine konstante Zugbewegung.

Freileitungen und Kabel
Umspannwerke
Projektdienstleistungen